Diese Seite nutzt Javascript zur optimalen Darstellung des Inhalts. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Seite benutzen zu können.
Diese Seite nutzt Javascript zur optimalen Darstellung des Inhalts. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Seite benutzen zu können.
Schlösser & Parks

Potsdam ist mehr als Sanssouci

Spaziergang durch den neuen Garten

Lassen Sie sich von den verschiedenen Stielelementen verzaubern und begeben Sie sich mit mir auf einen Spaziergang durch die Geschichte der Parkanlage.

Der preußische König Friedrich Wilhelm II. suchte nach etwas „Neuem“ und schuf einen Landschaftspark nach englischem Vorbild. In ihm ließ er am Ufer des Heiligen Sees das Marmorpalais eine „Perle des Frühklassizismus“ errichten. Bei einem traumhaften Blick über den Heiligen See erfahren Sie etwas über die ungewöhnlichen Bauwerke im Park.

Unser Weg führt uns weiter über das Schloss Cecilienhof, welches nicht nur Bekanntheit erlangt hat als letzter Schlossbau der Hohenzollern, sondern auch als der Austragungsort für das dritte Treffen der „Drei Großen“ der Antihitlerkoalition. Am nördlichen Punkt des Neuen Gartens erwartet Sie ein Bauwerk im normannischen Burgenstil, welches zum Verweilen einlädt – die Meierei.

Programmpunkte
Musterchaussee » Orangerie » Marmorpalais (außen) » Pyramide » Schloss Cecilienhof (außen) » Grotte » Meierei
Dauer
2 Stunden
Seite drucken