Diese Seite nutzt Javascript zur optimalen Darstellung des Inhalts. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Seite benutzen zu können.
Diese Seite nutzt Javascript zur optimalen Darstellung des Inhalts. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Seite benutzen zu können.
Stadtrundgang

Schattenseiten

Die dunklen Seiten in Potsdams Geschichte

Machtmissbrauch in Potsdam in NS- und Stasi-Zeiten

Potsdam schrieb die Geschichte Europas in positiver Weise mit, wie durch das „Edikt von Potsdam“ aus dem Jahre 1685, in dem der Große Kurfürst die Aufnahme der in Frankreich verfolgten Hugenotten in Brandenburg zusichert. Aber Potsdam hat auch seine Schattenseiten...

Der Tag von Potsdam - Potsdam in der NS-Zeit und der Widerstand gegen Hitler

Lindenhotel - Die Verbrechen des russischen Geheimdienstes und der Stasi

Programmpunkte
Garnisonkirche » Glockenspiel » Ausstellung Potsdam und der 20. Juli 1944 » Gedenkstätte für die Opfer politischer Gewalt im 20. Jahrhundert (Lindenhotel)
Dauer
2 Stunden
Seite drucken